Homepage von Prof. Dr. Günter Scholdt
Homepage von Prof. Dr. Günter Scholdt

Sonstige Presseartikel:

 

  • Der Autor, der Dr. Mabuse erfand. Norbert Jacques, Globetrotter aus Luxemburg ‒ Zum 25. Todestag. In: Saarbrücker Zeitung, 16.7.1979
  • „Do druff..." Wie ein Hobby-Hit zur Saar-Hymne wird. In: Saarbrücker Zeitung, 14.1.1984
  • Ein Mann der Extreme ‒ im Leben und in der Kunst. Zum Auftakt der Gustav-Regler-Gesamtausgabe. In: Saarbrücker Zeitung,19.3.1992
  • Kassandra war einäugig. Das Hitler-Bild deutschsprachiger Schriftsteller. In: Süddeutsche Zeitung (SZ am Wochenende, Feuilleton-Beilage Nr. 180), 7./8.8.1993
  • Einem Dennoch-Zuversichtlichen viel Glück. Begleiter und Förderer des Saar-Literaturlebens: Hans Bernhard Schiff wird 80 Jahre alt. In: Saarbrücker Zeitung, 20.3.1995
  • Verkappter Romantiker. Zum Tode des Schriftstellers Hans Bernhard Schiff. In: Saarbrücker Zeitung, 17.9.1996
  • „E Dichter, der isch gar iwel dran". Ein Geburtstagsgruß an Heinrich Kraus, der mehr als nur ein saarländischer Mundartdichter ist. In: Saarbrücker Zeitung, 8./9.6.2002
  • Die preußische Tugend der Zuverlässigkeit. In: Preußische Allgemeine Zeitung 17.9.2011
  • „Geiz ist geil?" Nein danke! In: Preußische Allgemeine Zeitung 24.3.2012
  • Sommermärchen 1914. In: Junge Freiheit 8.8.2014
  • Im Auftrag der geistigen Mobilmachung. In: Junge Freiheit 12.12.2014
  • Zur Lage der Geschichtswissenschaft. Kumpane des bloß Korrekten.
    In: Junge Freiheit 13.2.2015
  • "... und Elend, unermeßbar, steigt herauf". Die Vertreter der Inneren Emigration im Nationalsozialismus im Strudel des Finis Germaniae 1945. In: Junge Freiheit 24.4.2015
  • Max Frisch, der Prophet. Literaturwissenschaft aktuell: Biedermänner und -frauen geraten mit ihrer "Refugees welcome"-Trunkenheit zum Brandstifter. In: Junge Freiheit 27.11.2015
  • Zum Begriff des Populismus. Lackmustest der Demokratie. In: Junge Freiheit 23.9.2016
  • Ein Rebell, der seine Hoffnungen und Würde nicht begräbt. Kann man Haltung essen? Gabriel García Márquez' Roman "Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt" und die heutige politisch-geistige Lage. In: Junge Freiheit 28.10.2016
  • Natürlicher Gegner der Postdemokraten. In: Preußische Allgemeine Zeitung 4.11.2016
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Günter Scholdt